Rollerproduzenten der 50/60iger

Diese Seite ist im permanenten WORK IN PROGRESS. Und jede Hilfe gewollt.  Momentan sind wir ziemlich komplett mit österreichischen und deutschen Rollern. Italien und Co sind in Arbeit.

Victoria
Deutschland
1953 auf der IFMA vorgestellt, in Serie aber erst Ende 1954.

1955 kam der von Norbert Riedel konstruierte 200 ccm Zweitakt - Roller „Peggy“ auf den Markt. Dieser war mit einer neuartigen elektromagnetischen Drucktastenschaltung, Elektrostarter, Gebläsekühlung und einer Triebsatz-Hinterradschwinge versehen. Das technisch ähnliche Modell „KR 21 Swing“ war durch diese hochwertigen Technologien ebenso teuer in der Herstellung.

Victoria Micky

Victoria Victoria Micky

Baujahr: 1954-57
Hubraum: 48
Preis: 845 DM

Victoria Victoria MickyVictoria Victoria MickyVictoria Victoria MickyVictoria Victoria Micky 

Hubraum: 48

Vcitoria Peggy

Victoria Vcitoria Peggy

Baujahr: 1955-57
Hubraum: 197
Preis: 1765 DM

Victoria Vcitoria PeggyVictoria Vcitoria PeggyVictoria Vcitoria PeggyVictoria Vcitoria PeggyVictoria Vcitoria PeggyVictoria Vcitoria Peggy 

Hubraum: 197

Anm. der Rollerweltler: Die hier angeführten Roller sind "vielleicht"nicht alle, nicht umfassend, und vorallem stimmt womöglich auch was nicht ganz zusammen. Aber so ist das halt 50 jahre danach.
Ach und PS: Sorry an an all jene bei denen ich die Bilder und Inhalte runtergezogen habe. Wenn euch was auffällt,
bitte schicken.

###IMAGE###
###BRAND###
Details | Roller online
Link zur mokka.at